#214 Corona und Pippi Langstrumpf

Ich habe einen Kartenblock mit „20 Grüßen vom stärksten Mädchen der Welt“ und finde es faszinierend wie viele Sprüche zur derzeitigen Situation passen: Es ist gefährlich zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man sie nicht gebraucht. Warum ich rückwärtsgegangen bin? Leben wir etwa nicht in einem freien Land? Darf man nicht gehen, wie„#214 Corona und Pippi Langstrumpf“ weiterlesen

#213 Corona und die Immunabwehr der Kinder

Ich bin gespannt, ob die mangelnde Bewegung der Kinder und das mangelnde Training der Immunsysteme später auch als Long-Covid in die Geschichte eingeht. Die Kinder sind in den letzten zwei Jahren in einem sehr sterilen Umfeld aufgewachsen, wurden mit wenig Krankheiten und anderen Viren konfrontiert, haben wenig Sport betrieben und auf die Psychohygiene wurde auch„#213 Corona und die Immunabwehr der Kinder“ weiterlesen

#212 Corona und die Impf-Hochrechnung

Wenn wir die Impfstoffbestellung des Gesundheitsministeriums hernehmen, dann muss man davon ausgehen, dass zukünftig mindestens 7,7 Millionen Menschen in Österreich 3x jährlich geimpft werden müssen. Das würde 23 Mio. Impftermine pro Jahr bedeuten. Das wären 63.000 Impfungen pro Tag. Heruntergebrochen auf Vorarlberg wären das täglich über 3.100 Impfungen. Wie bitte soll das logistisch überhaupt auf„#212 Corona und die Impf-Hochrechnung“ weiterlesen

#211 Corona und die Corona-Partys

Manchmal habe ich den leisen Verdacht, dass unsere Politiker uns wirklich für dumm halten. Denn die ungleiche Behandlung von Genesenen gegenüber Geimpften kann ja eigentlich nur so verstanden werden, dass die Genesung niemals besser sein darf als die Impfung. Weil dann würden die dummen Menschen ja absichtlich eine Infektion riskieren um einer Impfung zu entgehen.„#211 Corona und die Corona-Partys“ weiterlesen

#210 Corona und die Hormonstäble

Kennt ihr die Hormonstäble, die vorwiegend bei jungen Frauen als Verhütungsmittel eingesetzt werden? Oder Insulinpumpen, die Diabetespatienten kontinuierlich versorgen? Vielleicht wäre als „Ultima Ratio“ in der aktuellen Situation eine „Corona-Pumpe“ eine Option. Diese schüttet in regelmäßigen Abständen adaptierten Corona-Impfstoff aus, jede / jeder ist gut geschützt und braucht nicht erinnert zu werden…

#209 Corona und das Kollektiv

Jahrelang hat man uns Menschen angeleitet egoistisch zu sein, Ellenbogen einzusetzen und auf seine eigenen Vorteile zu achten. Jedes Kind ist „etwas Besonderes“ und wird entsprechend sozialisiert und zum Individuum, das alles erreichen kann, erzogen. Und jetzt plötzlich rückt das Individuum in den Hintergrund, das Kollektiv ist wichtig, denn nur die Gemeinschaft kann das Problem„#209 Corona und das Kollektiv“ weiterlesen

#208 Corona und die 2G+ Regel

Das war mir bis jetzt so gar nicht bewusst, aber das ist ja eigentlich das größte Absurdum: die 2G+ Regel. Ein negatives PCR Ergebnis ist weiterhin der verlässlichste Beweis dafür, dass man für ein gewisses Zeitfenster niemanden  anstecken kann und de facto gesund ist. Aus welchem Grund muss man dann noch zusätzlich geimpft oder genesen„#208 Corona und die 2G+ Regel“ weiterlesen

#207 Corona und die WHO

Selbst die WHO geht davon aus, dass die Auffrischungsimpfungen und die ungerechte Impfstoffverteilung die Pandemie verlängern werden. Anstatt Risikogruppen in allen Ländern zu schützen, impfen reiche Länder ohne abzuwägen. Und bestellen sogar so viel Impfstoff, dass es zu einem Impfdosenverfall in großem Ausmaß kommen wird. Alleine für 2022 hat die Bundesregierung so viel Impfstoff bestellt,„#207 Corona und die WHO“ weiterlesen

#206 Corona und die ungeimpften Pflegekräfte

Immer wieder flammt die Debatte um die ungeimpften Pflegekräfte neu auf. Über rumänische 24-Stunden-Betreuerinnen wird genauso diskutiert wie über die 3 von 10 Pflegekräften, die nicht geimpft sind. Aber warum ist gerade in dieser Berufsgruppe der Anteil der ungeimpften Personen überdurchschnittlich hoch? Sehen diese Personen vielleicht manchmal, dass alte Menschen mittels Medikamenten ruhig gestellt oder„#206 Corona und die ungeimpften Pflegekräfte“ weiterlesen

#205 Corona und die Impf-Kampagne

Neulich auf dem Flyer der Initiative „Österreich impft“ habe ich gelesen, dass für Genesene weitere Impfungen empfohlen sind. Ohne Angabe von Fristen wie das bei den anderen „Gruppen“ angegeben wird. Dafür mit dem Zusatz – Gespräch mit Ärztin oder Arzt (wird auch nur den Genesenen empfohlen). Jetzt habe ich mit meinem Arzt geredet, der meine„#205 Corona und die Impf-Kampagne“ weiterlesen